Blogtour – Siren von Kiera Cass

Siren – die magischen Wesen
Danielle Livre

 Heute ist der vorletzte Tag unserer Blogtour und ich stelle euch heute die Wasserwesen vor.

Eine Sirene oder im englischen Siren ist in der Mythologie ein weibliches Mischwesen aus Frau und Fisch.

63febb732060aaec15f622993b204306.jpg

Sie haben einen betörenden und verführerische Stimme, die Menschen anlockt ins Meer zu gehen um zu sterben. Dies ist notwenig um das Gleichgewichtig zwischen der See und der Menschenwelt herzustellen – zumindest in der neuen Geschichte Siren.

1a57ce336c6bd28b93181c8e77481f28.jpg
Die Fischfrauen sind äußerste schöne Frauen, deren Oberkörper oftmals als weiblich Züge besitzt und der untere Teil des eines Fisches ähnelt.
Die Sirenen in dem Buch von Kiera Cass sind alle menschlich geblieben und leben auch „nur“ für 100 Jahre in dem Diensten der See.
In dieser Zeit altern sie nicht, sterben nicht, werden nie krank und bleiben immer schön.
Dies Eigenschaft schön zu sein hat natürlich etwas mit ihrem mörderischen Zügen zu tun. Sie sollen Menschen mit ihrer Stimme anlocken ins Meer zu steigen – die Stimme und das Aussehen sind einzig dafür verantwortlich, dass dies passiert.

Oftmals wird in der Mythologie gesagt, dass sie Sirenen ihre Gestalt durch eine Göttin Proserpina bekommen.
In der Geschichte von Kiera Cass bekommen Frauen ihrer Veränderung direkt von der See. Sie werden danach auch nicht sterben sondern ein wieder normal sterbliches Leben führen – sich aber nicht an ihr Sirenenleben erinnern.

In der Geschichte von Odyssee sind die Sirenenfrauen auf einer einsamen Insel, die jeden Seefahrer, der an ihnen vorbei gefahren ist, dazu gebracht haben, sich ins Meer zu stürzen beziehungsweise ganze Schiffe zu versenken. Die Sirenen in dem Buch von Kiera Cass können durch ihre Stimmte, wie in den alten Geschichten, Schiffe versenken – leben aber nicht auf einer einsamen Insel. Sie leben immer in der Nähe der See und brauchen den regelmäßigen Kontakt mit ihr. Durch ihren anhaltenden Alterungsprozess müssen sie häufig umziehen um sich nicht zu verraten.

Sie sind wunderschöne Wesen, denen man aber beim singen nicht zuhören möchte, denn dies bedeutet immer den Tod. Dennoch gehört es zu einer der ältesten und schönsten Fabelwesen in der Mythologie, die bis heute noch in der Bücherwelt zu finden sind.

Welches Fabelwesen würdet ihr gerne sein? 

Siren.jpg

 

Das Gewinnspiel endet am 15. Oktober um 23:59 Uhr.
Unter allen richtigen Antworten, losen wir einen Gewinner / eine Gewinnerin aus.
Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt.
Du solltest mindestens 18 Jahre alt sein, oder eine Einverständniserklärung deiner Eltern vorweisen können, sowie einen Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben.
Der Gewinner / die Gewinnerin wird schriftlich benachrichtigt, weshalb nur Antworten unter den Blogs und nicht auf Facebook gelten.
Deine Daten werden nur für die Durchführung des Gewinnspiels erhoben sowie verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

 

Danke an Fischer Verlag für die tolle Möglichkeit! Rezension folgt 🙂

Advertisements

13 Gedanken zu “Blogtour – Siren von Kiera Cass

  1. Hi,

    mh…gute Frage…wobei ich die Sirenen echt mega toll finde! Sie haben eine echte Anmut und so ein geheimnisvolles Wesen an sich, dass es für mich irgendwie ein Anreiz ist ebenfalls ein solche magisches Wesen zu sein. Über ihre Beweggründe lässt sich streiten, aber ja 😉

    Lg
    Gaby

    Folge dir via FB alias Gaby Holzhofer

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu,
    ich liebe Geschichten über Meerjungfrauen und Sirenen und wäre daher eigentlich gerne eine Sirene, ihre Schönheit und Eleganz – einfach ein Traum! Oder womöglich doch eine Elbin, kriegerisch und anmutig zugleich!
    Liebe Grüße
    Elchi

    Gefällt 1 Person

  3. Kristie

    Ein Gestaltwandler 🤔💚
    Mir wäre es egal, ob ich mich nur in ein Tier oder verschiedene verwandeln könnte. Allein der Gedanke, es zu können, ist mega genial. Am liebsten wäre mir ein Fuchs oder Wolf als Tiergestalt.

    Kristie

    Gefällt 1 Person

  4. Hallo Danielle,

    danke für die Erklärung. Also eine Sirene wär wohl eher nichts für mich, da ich mich nicht gerne im Wasser aufhalten und meine Singstimme sehr zu wünschen übrig lässt :-p

    Ich wäre am liebsten eine Hexe mit Zauberkräften oder eine kleine Elfe. Auf jeden Fall wär es toll, wenn ich Magie wirken könnte.

    Liebe Grüße,
    Moni

    Gefällt 1 Person

  5. Hey 🙂

    Ich folge deinem Blog über FB als Jenny Boldt 🙂

    Vielen Dank für den tolle Beitrag und den Darstellungsvergleich.
    Ich wäre glaube ich gerne eine Wassernymphe, die ist dann nicht ganz so tödlich wie eine Siren, aber ich hätte immernoch die Verbundenheit zum Meer ♥

    Liebe Grüße
    Jenny ♥

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s