Wochenrückblick – Strand, Angkor Wat und viele Flüge

Hallihallo zum Wochenrückblick,

meine Freundin Becca hat mich auf diese Beiträge aufmerksam gemacht aber eigentlich kommt das ganze von Nicci.

Es geht – wie der Name schon sagt um einen Wochenrückblick also um meine letzten 7 Tage. Was ich gelesen, gehört oder gemacht habe 

Genau vor einer Woche lag ich bei über 30 Grad noch am Strand in Vietnam. Habe die Sonne genossen, Kokosnuss getrunken und viel gelesen. Jetzt sitze ich auf dem Sofa, es regnet und ich trinke Tee. So schnell kann sich das ändern.

Bücher:

Gelesen habe ich insgesamt zwei Bücher in der Woche. Zum einen habe ich ein Rezensionsexemplar – Save us von Mona Kasten beendet. Insgesamt gefiel mir die Reihe ganz gut aber es ist nicht meine Herzensreihe. Mir fehlte das Gefühl, diese mitreißende Liebe für die Charaktere. Ich kann nicht mal genau benennen warum das nicht der Fall ist aber leider so.

Dann habe ich noch Carlender Girl 3 beendet. Ich bin auch kein richtiger Fan von der Serie, weil es doch etwas zu übertrieben alles ist aber ich finde ab und zu mal einen Monat zu lesen ist gar nicht so schlecht. Deshalb habe ich dann den Monat August und September auf Phu Quoc beendet.


Want to read

Children of Blood and Bones – Tomi, Adeyemi
Izara – Julia Doppelt 
Throne of Glass #3 – Sarah J. Maas
Scythe #2 – Neal, Shustermann
Wie die Erde um die Sonne – Brittainy, Cherry
Wen der Rabe ruft – Maggie Stiefvater
Calender Girl – Audrey Carla
Forbidden – Suzuma, Tabitha
Queen and Blood – Amy Harmon
The brightest Stars – Anna Todd

ungelesen | gelesen | lese ich aktuell

Unternehmungen

Wie schon gesagt, war ich Anfang der Woche auf der Insel und habe einfach mal die Seele baumeln lassen. Sehr gut gegessen und eigentlich nicht viel unternommen außer lesen, Sons of Anarchy schauen und natürlich schwimmen.

Nach der Insel sind wir dann nach Kambodscha geflogen und ich habe einen Lebenstraum erfüllt. Angkor Wat – die wohl schönsten Tempel der Welt. Ich werde natürlich noch einen ausführlichen Reisebericht sowohl zu Vietnam als auch zu den Tempeln von Angkor schreiben, weshalb ich euch nun erstmal ein paar Bilder zeigen möchte um euch einen Vorgeschmack zu geben.

Angkor Wat - Danielle Kryszon

Zum Schluss noch und warum viele Flüge?

Von der Insel mussten wir um nach Kambodscha zu kommen erstmal nach Bangkok fliegen, von dort nach Siem Reap. Dann nach ein paar Tagen zurück nach Hanoi, denn von dort flogen wir dann endgültig nachhause. Wobei das natürlich ohne Zwischenstopp in Bangkok wieder nicht möglich war. Also insgesamt bin ich jetzt in einer Woche fünf Mal geflogen und so sehr ich das fliegen auch mag, aber das hat wirklich genervt.
Nun ja jetzt bin ich zuhause und mega glücklich das alles gesehen zu haben.

Was habt ihr die Woche so erlebt?

Andere Beiträge:

Trallafittibooks
Sarah Ricchizzi
Letterheart
Between two chapters
Lieblingsleseplatz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: